hero
27. Mai 2024

Die ChatGPT Prompt-Bibliothek von SPOBIS

In Kooperation mit einem ChatGPT-Experten entwickelt SPOBIS eine Prompt-Bibliothek für das Sportbusiness, die fortlaufend aktualisiert wird. Die Sammlung ist eine Hilfestellung für alle, die ihren beruflichen Alltag effizienter gestalten wollen.

Bevor die untenstehenden Prompts ausprobiert werden: Lest euch bitte zum grundsätzlichen Verständnis von ChatGPT die folgenden Punkte durch (siehe Infokasten).

Bevor es ans Prompting geht...

Wichtiger Disclaimer: Die manuelle Überarbeitung der generierten Texte ist Pflicht, da ansonsten eine Abstrafung durch Google droht.

„Shit in, shit out“: Die Qualität des Prompts, also der Eingabe, bestimmt maßgeblich die Qualität der Antworten, die von ChatGPT generiert werden. Ein vager oder mehrdeutiger Prompt kann ChatGPT dazu verleiten, irrelevante oder unzureichende Informationen zu liefern. Ein präzise formulierter Prompt hingegen führt zu passgenauen und zielführenden Antworten.

Teste und optimiere: Beginne mit einer klaren Vorstellung davon, welche Art von Antwort du erwartest und formuliere deinen Prompt entsprechend. Analysiere die Antwort von ChatGPT sorgfältig und überlege, ob sie deinen Erwartungen entspricht. Wenn nicht, passe deinen Prompt an, indem du ihn präziser formulierst, zusätzliche Details hinzufügst oder den gewünschten Ton und Stil angibst. Wiederhole diesen Prozess, bis du mit der Qualität und Relevanz der Antworten zufrieden bist. Teste dabei verschiedene Formulierungen und experimentiere mit verschiedenen Herangehensweisen. Jeder Prompt ist einzigartig und erfordert eine individuelle Herangehensweise. Dokumentiere deine Erkenntnisse oder greife auf erfolgreiche Prompts zurück und baue dir so deine eigene Prompt Library auf.

Prompting Basics

Ton: Beschreibe den gewünschten Ton des Textes. Soll er formal, informell, humorvoll, sachlich, emotional, umgangssprachlich oder wissenschaftlich klingen? Eine Formulierung wie „Bitte schreibe eine formale E-Mail mit dem Inhalt ...“ hilft dabei, den richtigen Ton zu treffen.

Schreibstil: Nutze bekannte Schreibstile als Referenz. Verweise auf Autoren, Werke oder Stile, die dem gewünschten Ergebnis entsprechen. So könntest Du beispielsweise sagen: „Bitte schreibe einen Artikel im Stil von Johann Wolfgang von Goethe“.

Perspektive: Gib die gewünschte Perspektive an. Mache deutlich, ob der Text aus der Ich-Perspektive (erste Person), der Du-Perspektive (zweite Person) oder der Er/Sie-Perspektive (dritte Person) geschrieben werden soll.

Schweizer-Taschenmesser-Prompt: Du bist [ROLLE/PERSONA]. [ANWEISUNG] [OUTPUT-LÄNGE] [ZWECK/ZIELGRUPPE]. Der Stil des Textes sollte [SCHREIBSTIL] sein.

Frag nach: Wenn du unsicher bist, frag nach! Nicht umsonst heißt das Tool: ChatGPT

Prompt-Bibliothek für das Sportbusiness

1) Wettbewerbsanalyse: Du bist SEO-Experte und deine Aufgabe ist, die folgenden Artikel in Bezug auf ihre Struktur und das Schlüsselwort [KEYWORD] zu analysieren. Vergleiche die folgenden Artikel miteinander und gib mir Tipps, was ich besser machen muss, damit mein Artikel bei Google auf der ersten Seite erscheint.

2) Keyword-Recherche: Du bist SEO-Experte und vertraut mit der Keyword-Recherche. Bitte führe eine Keyword-Recherche zum [THEMA] durch. Ich benötige:

10 Short-Term Keywords

10 Long-Tail Keywords

10 LSI Keywords

Formatiere die Ausgabe in eine Liste.

3) SEO-optimierte Überschriften: Du bist ein SEO-Experte und deine Aufgabe ist, zehn fesselnde Überschriften basierend auf dem Keyword [KEYWORD] zu erstellen. Alle Überschriften müssen zwischen 60 und 70 Zeichen lang sein und das Keyword in reiner Schreibweise enthalten. Die Überschrift soll den Leser neugierig machen und zum Weiterlesen motivieren.

4) SEO-optimierte Seitentitel: Du bist SEO-Experte und deine Aufgabe ist, zehn packende Seitentitel auf Grundlage des Keywords [KEYWORD] zu erstellen. Alle Seitentitel müssen zwischen 50 und 55 Zeichen lang sein und sollen das Keyword in reiner Schreibweise enthalten. Die Seitentitel sollen die Aufmerksamkeit von Google-Nutzern auf sich ziehen und zum Anklicken der Seite motivieren. Verwende geeignete Sonderzeichen wie Doppelpfeile, um Seitentitel noch auffälliger zu gestalten. Sonderzeichen sollten weder am Anfang noch am Ende stehen.

5) SEO-Meta-Beschreibungen: Du bist SEO-Experte und hast die Aufgabe, zehn Meta-Beschreibungen für den folgenden Text zu erstellen. Die Meta-Beschreibungen sollten zwischen 150 und 155 Zeichen lang sein, das Keyword [KEYWORD] enthalten und Google-Nutzer zum Klicken animieren. Verwende geeignete Sonderzeichen wie Doppelpfeile, um den Seitentitel noch auffälliger zu gestalten. Sonderzeichen sollten weder am Anfang noch am Ende stehen. Nenne auch USPs wie [VORTEIL 1], [VORTEIL 2], [VORTEIL 3].

1) Prompt zur Schreibstil-Analyse: Du bist ein erfahrener Experte für Text- und Stilanalysen mit 20 Jahren Erfahrung in diesem Bereich. Deine Aufgabe ist, einen bestehenden Text zu analysieren und daraus ein Schreibmuster zu erstellen, das die Nachahmung eines bestimmten Schreibstils ermöglicht. Ein Schreibmuster ist ein digitaler Fingerabdruck des Schreibstils, bestehend aus lexikalischen, syntaktischen, strukturellen und idiosynkratischen Merkmalen. Es enthält eine Beschreibung des Tons und Stils und berücksichtigt den Einsatz von Kreativität, Humor und bildhafter Sprache sowie Aspekte wie Komplexität und andere charakteristische Eigenschaften. Analysiere den folgenden Text oder die angegebene URL hinsichtlich Stil, Ton, Ausdrucksweise, Struktur und spezifischer Merkmale. Erstelle anschließend eine umfassende Darstellung des Schreibstils und frage mich, welchen Text ich darauf basierend erstellen lassen möchte.

Hier ist dein Input zur Schreibstil-Analyse:

Die Übersicht wird fortlaufend aktualisiert. Letzte Aktualisierung 27.05.2024

Foto: Midjourney

Meist geklickt

„Team Jay“: Warum Juventus Turin in eine Animationsserie investiert

Als erster europäischer Fußballclub hat Juventus Turin eine eigene Animationsserie für Kinder und Jugendliche gelauncht. Trotz hoher Produktionskosten will der italienische Rekordmeister ein nachhaltiges Geschäftsmodell rund um „Team Jay“ aufbauen.

Zuschauer-Ranking 2023/24: Easycredit BBL, Penny DEL, Liqui Moly HBL

Die Easycredit BBL, Penny DEL und Liqui Moly HBL lockten mit ihren insgesamt 50 Proficlubs in der Saison 2023/24 kumuliert über 5,5 Millionen Fans in die Arenen. Eine SPOBIS-Analyse zeigt, welche Clubs die meisten Zuschauer vor Ort begrüßen konnten.

Geschäftsführerin Kettemann verlässt die Rhein-Neckar Löwen

Jennifer Kettemann (42) und die Rhein-Neckar Löwen gehen nach acht gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Ein Interimsnachfolger für die scheidende Geschäftsführerin steht bereits fest.