hero
29. Mai 2024

Wintermantel wird neuer Head of Sports & Finance bei der BBL

Robert Wintermantel übernimmt ab dem 1. Juni 2024 die Position des Head of Sports & Finance bei der Easycredit Basketball Bundesliga (BBL). Der Diplom-Betriebswirt und ehemalige Basketball-Profi war zuletzt als Spielerberater tätig.

In seiner neuen Rolle als Head of Sports & Finance wird Robert Wintermantel für die strategische Weiterentwicklung des sportlichen Bereichs der Easycredit Basketball Bundesliga (BBL) sowie die kaufmännische Führung der GmbH – einschließlich des Lizenzierungsverfahrens – verantwortlich sein.

Wintermantel verfügt über langjährige Erfahrung in der Basketballbranche. Der Diplom-Betriebswirt war von August 2008 bis Mai 2021 als Geschäftsführer der Walter Tigers Tübingen tätig.  Zusätzlich gehörte der Diplom-Betriebswirt von 2011 bis 2018 als Vizepräsident dem Präsidium der Arbeitsgemeinschaft Basketball Bundesliga an. Zuletzt leitete der ehemalige Basketball-Profi seit November 2021 als geschäftsführender Gesellschafter die von ihm gegründete Spielerberatungsagentur T.O.P. Consulting.

Foto: picture alliance / Pressebildagentur ULMER | ulmer

Meist geklickt

Fankurve Deutschland: Ein Stimmungsbild der Gesellschaft im Sportsommer der Superlative

Die UEFA EURO und Olympia werden den Sportsommer 2024 beherrschen. Was bedeuten derartige Major-Events für die Deutschen? Das ist nur eine der Fragen, die Futures Sport & Entertainment und Octagon Germany in ihrer aktuellen Marktumfrage beantworten.

Zuschauer-Ranking 2023/24: Easycredit BBL, Penny DEL, Liqui Moly HBL

Die Easycredit BBL, Penny DEL und Liqui Moly HBL lockten mit ihren insgesamt 50 Proficlubs in der Saison 2023/24 kumuliert über 5,5 Millionen Fans in die Arenen. Eine SPOBIS-Analyse zeigt, welche Clubs die meisten Zuschauer vor Ort begrüßen konnten.

Geschäftsführerin Kettemann verlässt die Rhein-Neckar Löwen

Jennifer Kettemann (42) und die Rhein-Neckar Löwen gehen nach acht gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Ein Interimsnachfolger für die scheidende Geschäftsführerin steht bereits fest.